Wandern in Bad Gastein & Klettern

Routen für jeden Geschmack

Die Wanderungen im Gasteiner Tal sind vielfältig und bieten für Wander-Einsteiger ebenso attraktive Routen wie für erfahrene Alpen-Profis. Im Sommer bestehen von der Schiefen Alm aus die schönsten Wander- und Mountainbike-Möglichkeiten.

350 Kilometer Wanderwege bieten eine große Auswahl, für Familien mit Kindern ebenso wie für Freunde des hochalpinen Geländes.

Auf alten Goldgräberwegen erkunden Sie das Hochland oder auf dem Rücken der Pferde alte Säumerpfade.

Wenn Sie schon von Weitem Kuhglocken hören, dann sind Sie auf der Alm! Menschen und Tiere aus dem ganzen Tal verbringen seit Jahrhunderten die Sommermonate auf den hoch gelegenen Gebirgsweiden.

Erwandern Sie die faszinierende Welt der Gasteiner Berge von der Schiefen Alm aus, unserer Almhütte der exklusiven Art.

ID: 3852
Seite: 445
Quelle: Typo3

Klettern

Das moderne Klettern bedeutet Freude an der Bewegung in der Natur und ist nicht nur für Mutige geeignet. Im alpinen Klettergarten Bad Gastein, hoch über den Dächern von Bad Gastein, bekommt man den Kopf frei und vergisst den Alltag.

Beim Kletterschnupperkurs zeigt Ihnen unter fachkundiger Anweisung ein erfahrener Bergführer die richtige Technik und Sie starten Ihre ersten Kletterversuche an echten Naturfelsen.

Herausfordernde Kletterrouten auf Naturfelsen von Schwierigkeitsgrad 4 bis 8 finden Sie bei Dorfgastein sowie in Klammstein am Taleingang.

Das geschulte Team der Bergsteigerschule „Dorf-Aktiv“ bietet Schnupperkletterkurse für alle Altersklassen sowie Klettersteig-Touren, Hochtouren im gesamten Alpenraum an.

ID: 3853
Seite: 445
Quelle: Typo3
Chalet Schiefe Alm
5,8 von 6 Sterne - HolidayCheck
ID: 3839
Seite: 652
Quelle: Typo3
Mondi-Holiday Mondi-Holiday
Mondi-Holiday